ENERGIE IST ZU WERTVOLL,UM SIE NICHT SINNVOLL ZU NUTZEN.

    Ausgeheizt

    Mit Photovoltaikanlagen lässt sich warmes Wasser jetzt günstiger erzeugen als mit Solarthermie

    Wer warmes Wasser haben möchte, setzt dazu inzwischen besser auf das Silizium in der Photovoltaikanlage und eine Wärmepumpe - und nicht auf Glas und Kupfer in Solarthermiekollektoren. Das elektrische Wärmesystem ist deutlich günstiger, lässt sich ungleich einfacher auslegen und wird mit sinkenden Anlagenpreisen auch noch immer billiger. Außerdem bringt es dem Stromnetz ein paar unschlagbare Vorteile.

    Lesen Sie mehr:

    14.05.2012 14:50 Alter: 7 Monat(e)
    Kategorie: Homepage-News

    Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK