ENERGIE IST ZU WERTVOLL,UM SIE NICHT SINNVOLL ZU NUTZEN.

    AUBI ihr Marken- und Modehaus

    setzt auf Solarstrom

     

    Das Bekleidungsunternehmen AUBI aus Großostheim wird im Zuge seiner Geschäftserweiterung auf die Dachflächen seines Verkaufsstandortes eine Solarstromanlage bauen. Mit dieser Investition wird das Unternehmen in Zukunft ca. 65.000 kWh Strom auf dem Firmenstandort erzeugen und größtenteils direkt selbst verbrauchen. Der bisherige Strombezug wird dadurch erheblich reduziert.

    Die  Erzeugerpreise für Strom aus Solaranlagen liegen im Gewerbebereich bereits ca. 10 Cent pro kWh, Die Investition macht daher nicht nur ökologisch Sinn, sondern auch betriebswirtschaftlich kann das Unternehmen sich von steigenden Energiepreisen teilweise unabhängig machen. Die Bezugspreise liegen aktuell beim Gewerbestrom bei 18 bis 22 Cent netto pro kWh.

    Die Planung und Montage der Solarstromanlage wurde so ausgelegt, dass diese nach S-O-W  ausgerichtet wurde, um die Stromerzeugung optimal an den Verbrauchszeitraum anzupassen. Die Betreuung der Anlage inkl. 24-Stunden-Überwachung wird durch die Firma Heger Energietechnik GmbH übernommen. Diesen Rundum-Service entlastet unseren Kunden und mach die Verfügbarkeit des Solarstromes sicher.

    Die Firma Heger Energietechnik GmbH hat die letzten Jahre diesen Geschäftszweig systematisch ausgebaut und ist das führende Unternehmen am Untermain.

     Gerne beantworten wir Ihnen Fragen.


    31.10.2013 14:03 Alter: 6 Monat(e)
    Kategorie: Homepage-News, RSS (Facebook)

    Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK